Startseite > Sinti Musik    

Sinti Musik

Seit circa 600 Jahren leben Sinti und Roma in Deutschland. Heutzutage gibt es hier circa 50.000 Sinti sowie 20.000 Roma. Ob der Name Sinti tatsächlich aus der Region Sindh in Nordwestindien hervorgeht, ist nicht belegt. Sinti gelten als die Roma-Gruppe, die am längsten in Mitteleuropa lebt. Die Sprache der Sinti, das Sintitikes, ist eine Varietät des Romanes. Seit dem 13. Jahrhundert bestehen die Sintis auf ihrer eigene Identität, im Gegensatz zu den Romas. Mit der Öffnung des Eisernen Vorhangs haben sich diese Abgrenzungsbemühungen gegenüber Roma-Einwanderern aus dem Balkan verstärkt.

Die Sinti Musik als Gypsy-Jazz ist besonders mit dem Namen Django Reinhardt verbunden. Große Musikerdynastien wie die Reinhardts haben Sinti Musik nachhaltig geprägt. Heute ist Dotschy Reinhardt die prominenteste Vertreterin der Sinti Musik aus diesem Clan. Joe Zawinul war ebenfalls ein erfolgreicher Sinti Musik -Vertreter des Reinhardt-Clans. Der französische Vollblut-Musiker Biréli Lagrène gilt bei Musik-Experten als legitimer Nachfolger der Sinti Musik von Django Reinhardt. Ein weiterer bedeutender Interpret der Sinti Musik ist der Berliner Musiker Hänsche Weiss, der auch im Quintett des legendären Sinti Musik -Vertreters Schnuckenack Reinhardt mitspielte. Der Berliner Jazzer Martin Weiss, der eine exklusive Sinti Musik vertritt, erhielt 2001 den Europäischen Kulturpreis. Tournado und Wolky Rosenberg sind ebenfalls bedeutende Vertreter der Sinti Musik, die in der Tradition des Swingjazz musizieren. Eine völlig andere Stilrichtung als Sinti Musik vertritt die bekannte Sintezza Marianne Rosenberg, die seit Jahren anerkannte Schlagermusik macht. Ebenfalls fern der Sinti Musik war auch der verstorbene Schlagersänger Drafi Deutscher unterwegs. Der Hip-Hop-Musiker Sin2records erfand Sinti Musik völlig neu und auf seine Weise. Seit 2000 wird ein Sinti Musik -Festival in Hildesheim veranstaltet, das gegen Rassismus Front macht. Das Café Royal Salonorchester spielt Sinti Musik mit virtuosem Swing. Auch für Nachwuchs- Sinti Musik ist dabei bestens gesorgt, wenn man auf die knapp 14-jährige Sintezza und Sängerin Melody Weiss blickt.

[tubepress mode="tag" tagValue="sinti musik"]